Kreise und Kleingruppen

Frauenkreis

Was uns in unserer Gemeinschaft wichtig ist:Frauenkreis
- Gemeinsam gelebter Glaube
- Füreinander da sein
- Einander helfen
- Teilhaben lassen an Erlebtem und Gelesenem
- Herzlichkeit
- Miteinander lachen und weinen
- Gedankenaustausch

 

Unsere Aktivitäten:Sommerfest bei Adelheid Förster
- Vorträge, Diskussionen
- Ausflüge
- Besuch von Ausstellungen
- Buchbesprechungen
- Feste feiern
- Jause mit Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen
Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag um 15.30 Uhr im Gemeindesaal der Johanneskirche

 

Frauentreff

Weihnachtsfeier 2012Jeder 3. Donnerstagabend im Monat ist, für eine kleine Gruppe interessierter und engagierter Frauen, Fixtermin.

Etwa 8 - 12 "Mädels" (vom frühen "Mittelalter" bis in die gehobenere Altersklasse...) besuchen im Gemeindesaal der Johanneskirche den Frauentreff unter der (nunmehr presbyterianischen) Leitung von Frau Beatrix Lenz. Zu verschiedensten Themen wird hier referiert, anschließend diskutiert, manchmal nach Lösungen gesucht oder auch "nur" miteinander gesprochen, gespielt und gefeiert. Themenvorschläge können von allen Teilnehmerinnen eingebracht werden.

 

Besonders schön (und wohltuend) empfinde ich, dass jede von uns mit je 2 offenen Augen und Ohren kommt und bereit ist, nicht wertend - also richtig zuzuhören und alle so zu akzeptieren, wie wir sind. So verbringen wir diesen Abend in einer wohltuenden, geborgenen, gemeinschaftlichen Atmosphäre.

Wer uns näher kennenlernen will, ist jederzeit willkommen.

 

 

 

Senior*innentreff

Für unsere Gemeindearbeit ist uns wichtig, dass jede Generation

  • wertschätzend wahrgenommen wird,
  • sich herzlich angenommen erfährt,
  • ihre Anliegen ernstgenommen sieht,
  • altersentsprechende Angebote vorfindet,
  • im sonntäglichen Feiern Platz hat,
  • sich durch die Gemeindeleitung vertreten weiß.

Das trifft selbstverständlich auch auf die „Generation 65+“, unsere Seniorinnen und Senioren, zu.
 

     „Spitze, dass es den
     Seniorentreff gibt!“

     So hat es einer unserer Senioren
     vor einiger Zeit formuliert. 
     Er hat wohl damit die Meinung
     vieler, die den Seniorentreff
     regelmäßig besuchen, ausgedrückt. 
     Immer wieder hören wir, dass sich
     unsere Seniorinnen auf den ersten
     Mittwoch im Monat freuen. 

Er ist für sie zu einem „Jour Fixe“ geworden, das sie nicht mehr missen wollen. 

 

Wertschätzende Gemeinschaft mit Menschen im gleichen Lebensabschnitt zu erfahren, sich miteinander auszutauschen und wertvolle Impulse für Glauben und Leben mitzunehmen tut einfach gut.  Bei einer Kaffee/Tee-Jause an liebevoll geschmückten Tischen, bietet sich immer wieder die Gelegenheit auch unseren „Geburtstagskindern“ zu gratulieren und eine kurze Andacht über ein Bibelwort zu halten. 

Jeder Seniorentreff steht unter einem besonderen Thema, zu dem besondere Referentinnen und Referenten eingeladen werden.  Da gibt es Reiseberichte, Lebensbilder, Literatur, Musik, aktuelle Fragen der Zeit, Hilfreiches für SeniorInnen, Einblicke in biblische Texte und kirchliche Arbeitszweige, Interessantes aus vergangenen Zeiten, Heiteres, Ernstes … 

 

Wir laden Sie herzlich ein, den Seniorentreff kennenzulernen. 

Er ist für alle offen, die gerne kommen oder einfach einmal „hineinschnuppern“ wollen.  Sie brauchen sich nicht anzumelden, außer Sie wollen abgeholt werden.  Dann rufen Sie bitte ein paar Tage davor im Pfarramt an und wir helfen Ihnen. 

 

Herzlich Willkommen, wir freuen uns auf Sie!

Das Seniorentreff-Mitarbeiter-Team:  Beatrix Lenz, Eva Vogl, Ruth Taul, Günter Stoisser, Hans Taul

Seniorentreff:
Zeit:  Jeden ersten Mittwoch im Monat (Oktober bis Juli), 15.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Ort:  Johanneskirche (Geisslergasse 7), Gemeindesaal
Anfahrt:  die Buslinie 41, von Andritz kommend, hält fast direkt vor dem Haus. 
Fragen:  ( 0664 1739319 (Hans Taul) oder 0316 383592 (Pfarramt)

 
 
 
 
 

Copyright © 2022  www.johanneskirche.at   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  |  Login