Jahreslosung 2017
Mädchen mit weißer Nasenspitze zwei Mädchen eine Gruppe von Erwachenen ältere Dame mit Hund

Wir suchen eine/n

(Teilzeit-) SekretärIn im Ausmaß von 10 Wochenstunden ab 1.10.2017
 

Zu Ihren Aufgaben gehören neben den klassischen Sekretariatsaufgaben wie  Telefondienst,  Schriftverkehr, Posteingangs-verwaltung, Terminkoordination auch Organisationsaufgaben, Mitarbeit in der Mitgliederverwaltung sowie Tätigkeiten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Für diese verantwortungsvollen Tätigkeiten in unserer wachstumsorientierten Pfarrgemeinde suchen wir eine teamfähige, zuverlässige, engagierte, freundliche, kontaktfreudige, kreative und offene Persönlichkeit mit gepflegtem Erscheinungsbild, der Fähigkeit der Prioritätensetzung und einem selbstständigen Arbeitsstil. Die Übereinstimmung mit den Grundwerten unserer Organisation rundet Ihr Profil ab.

Herzliche Einladung zum Gemeindeausflug

Wien - Reformationstag„Gesamteuropäischen Fest zum Reformationsjubiläum“ am Rathausplatz in Wien, am 30. September 2017
 
Wenn Sie nicht privat anreisen, sondern das Fest als Gemeindeausflug erleben wollen, machen wir Ihnen folgendes Angebot in 2 Varianten:

Gemeinsame Anreise mit der Bahn zu ermäßigten Preisen (30-35%): Abfahrt um 8:26 Uhr von Graz Hbf. Teilnahme am Hauptprogramm (12-17h in Kleingruppen oder individuell)

Reformationskabarett am 14. Oktober 2017

LUtHer 2.017

 
Wer war Luther? Was glauben Evangelische und wie "ticken" sie? Humorvoll-pointierte Antworten gibt das Reformationskabarett LUtHer 2.017 von Oliver Hochkofier und Imo Trojan. LUtHer 2.017 ist ein unterhaltsam-informativer Abend, bei dem die Zuschauer herzhaft lachen können. Immer wertschätzend, gemäß dem Motto der beiden Kabarettisten: "Humor verbindet!" So ist das Programm auch eine Chance zum Brückenschlag zwischen den Konfessionen.

Glaubensgespräche im November 2017

Glaubensgespräche Herzliche Einladung zu Glaubensgesprächen im November:  „Religionsunterricht für Erwachsene“
Thema: Anstößig leben?! Angestoßen werden zum Lob Gottes!
 
Das ist schon ein herausforderndes Thema!  Haben wir nicht gelernt, dass wir keinen Anstoß geben dürfen …? Doch: „Manchmal muss man anstößig sein, wenn man etwas anstoßen will.“ Was Anstöße bewirken, sehen wir beim Spielen mit Ku­geln. Es kommt etwas ins Rollen, es bleibt nichts beim Alten. Ein Anstoß genügt und es kommt Bewegung ins (Lebens-) Spiel. Allerdings lässt sich nicht immer klar berechnen, in welche Richtung es geht. Ob uns das beunruhigt? Ob es uns eher anspornt?

Bio-Jungpflanzen beim Bio-Fuchs

Bio-Fuchs am alten SteyrerFreitag, 5. Mai und Samstag, 6. Mai 2017, 10 bis 18 Uhr
bei Bio-Fuchs, Jaklhof 1, 8010 Kainbach bei Graz
 
Unser Hofmotto lautet:
Mit jedem Samen säen wir Zukunft! Das Bio-Fuchsteam freut sich auf Ihren Besuch!
Die Einnahmen des Jungpflanzenmarktes dienen der Saatgutarbeit am Hof.
Ein kleiner Jausenimbiss ist vorbereitet!

"Bist du sicher, Martinus?"

Wiltrud StiegerEin Monolog von Christine Brückner über Katharina v. Bora gespielt v. Wiltrud Stieger
 
Freitag, 12. Mai 2017 um 19.00 Uhr in der evang. Johanneskirche, Graz-Andritz, Geißlergasse 7
 
Katharina von Bora spricht in ihren Tischreden offen und unverblümt über die guten wie die schwierigen Seiten ihres Mannes. Gehalten wird dieser höchst interessante, amüsante und besinnliche Monolog über Katharina von Bora von der jungen Schauspielerin Wiltrud Stieger aus Innsbruck.
 
Eintritt: freiwillige Spende

„Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht...“

Einladung zum FrauengottesdienstGemeinsam mit Pfarrerin Manuela Tokatli gestalten Frauen den Gottesdienst zum Thema.

Dazu sind a l l e sehr herzlich eingeladen!

Wir würden uns freuen, wenn Sie zum anschließenden Kirchenkaffee bleiben und die Gelegenheit
zum Verweilen und für Gespräche nützen.

Evangelische und römisch-katholische Christen im Dialog – Die Zukunft der Ökumene

Impuls-Statements und Podiumsdiskussion mit Superintendent Mag. Hermann Miklas und Univ.Prof. Dr. Philipp Harnoncourt

 

Dienstag, 14. März 2017 um 19 Uhr im Evangelischer Gemeindesaal (Geißlergasse 7, 8045 Graz)

Mit diesem Abend wird die Andritzer Gesprächsreihe über das Dialog-Buch „Die Wahrheit macht uns zu Freunden – Wie Christen morgen miteinander leben wollen“ von Jörg Zink und Anselm Grün im Reformationsjahr 2017 fortgesetzt.

Weltgebetstag der Frauen 2017 am 3.3.

Habe ich dir Unrecht getan?
2017 wird der Weltgebetstag mit Frauen aus den Philippinen gefeiert.
 
Mabuhay! Komm in die Mitte und erzähl deine Geschichte! So beginnt die Liturgie des Weltgebetstages, der jedes Jahr am ersten Freitag im März, in rund 170 Ländern gefeiert wird. Verfasst wurde sie diesmal von den philippinischen Frauen. Sie laden uns zuerst ein ihre Geschichten zu hören. Das Teilen der Geschichten verbindet, bringt Stärkung und Heilung.

Glauben in leichtgläubiger Zeit

Ökumenisches Wochenende 2017Christsein 500 Jahre nach Martin Luther – Ökumenisches Wochenende am 27./28. Jänner 2017
 
Das Reformationsjubiläum 2017 ist der Anlass, uns mit der These Martin Luthers auseinanderzusetzen, dass das Heil „allein durch den Glauben“ geschenkt, aber nicht durch gute Werke verdient werden könne.
 

Seiten

Subscribe to Johanneskirche Graz-Nord RSS

Copyright ©  2017  www.johanneskirche.at   |   Kontakt   |   Impressum   |   Login